Dienstag, 19. Juli 2016

5 DIY Eis Hacks für den Sommer - ohne Eismaschine

Hey Leute,
ich hab es endlich geschafft eines neues Video für euch zu drehen. Eigentlich wollte ich es auch noch besprechen, damit ich etwas mehr erklären kann und nicht immer nur Stichpunkte einblenden muss. Allerdings bin ich zurzeit total erkältet und meine Stimme ist nicht die Beste. Ich wollte aber nicht mehr länger mit dem Hochladen warten, also hoffe ich, dass es so auch geht.
Die Rezpte erkläre ich ja sowiso immer noch einmal ausführlich hier. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen. Lasst gerne einen Kommentar da wie ihr das Video oder die Rezepte/Hacks findet.

Bye
Eure Ally


Eis am Stiel:

Saft oder Getränk eurer Wahl, ich habe hier Traubensaft genommen.
Obst das ihr mögt, ich hab hier eine Kiwi genommen

Wer übrigens ganz Kalorienbewusst sein möchte kann den Saft auch selbst pressen oder püriertes Obst nehmen, dann ist überhaupt kein zusätzlicher Zucker im Eis oder ihr nehmt einfach Wasser mit Zitronensaft oder ähnliches, falls ihr sowas mögt. Hier kann jeder seine eigene Mischung erfinden ;)

Für meine zweite spontane Kreation habe ich noch Schoko-Soja-Milch genommen, weil ich die gerade da hatte. Funktioniert auch super, natürlich könnt ihr auch normale Milch o.ä. nehmen.

Außerdem braucht ihr noch Eis-Förmchen für Eis am Stiel, die müsste ja fast jeder kennen.

Dann füllt ihr einfach Alles in die Förmchen wie ihr mögt und packt das ganze für mind. 4 h ins Gefrierfach. Fertig!

Frozen Joghurt:

2 Teile Joghurt
1 Teil Quark
Ich hab hier 100g Joghurt und 50g Quark genommen.
Etwas Honig oder Puderzucker zum süßen, ihr könnt aber z.B. auch Agavendicksaft o.ä. verwenden.
Etwas Obst für das Toping, da könnt ihr auch nochmal kreativ werden und z.B. auch mit Soßen, Streuseln und allem möglichen das Rezept erweitern.

Einfach alles vermischen und dann in einen Gefrierbeutel geben (lässt sich leichter raus lösen als in einer Box). Dann packt ihr das Ganze für mind. 6 h oder einfach über Nacht ins Gefrierfach.
Wer das Eis gleich essen möchte kann die Mischung auch immer wieder raus holen und durchkneten (verringert das Bilden von Eiskristallen) bis es die gewünschte Konsistenz hat, das müsste aber trotzdem ca. 3 h dauern. Wenn die Mischung komplett fest ist, so wie im Video müsst ihr es nochmal kurz im Mixer durch mixen (evtl. etwas Milch dazu geben). Mit Früchten oder was ihr sonst noch mögt bestreuen. Fertig!

Sorbet:

Gefrorene Früchte eurer Wahl, ich habe im Video Tiefkühlerdbeeren benutzt.
Etwas Puderzucker zum süßen, den könnt ihr aber auch gerne weglassen wenn ihr es nicht so süß mögt oder ihr mehrere sehr süße Früchte z.B. Bananen verwendet.

Alles in einen Mixer geben (evtl. müsst ihr etwas warmes Wasser dazu geben).
Schon Fertig! Ist auch super für zwischendurch.

Hacks:

1. Süße Snacks einfach mal ins Gefrierfach statt in den Kühlschrank legen. Das funktioniert vorallem mit allem was eine Creme-Füllung hat. Diese friert dann praktisch zu "Eis" und ihr habt eine eiskalte Abkühlung für zwischendurch ohne irgendwas dafür tun zu müssen. Außerdem ist es vielleicht einmal eine ganz witzige Abwechslung zu den Snacks wie man sie sonst kennt. :D

2. Anstatt Süßigkeiten als Snack zu essen, versucht es einfach mal mit gefrorene Früchte, wenn ihr Tiefkühlobst nehmt müsst ihr dafür nicht mal was vorbereiten. Besonders gut funktioniert das mit Himbeeren. Ihr habt trotzdem etwas mehr oder weniger Süßes aber viel gesünderes als Schokolade oder Chips. Außerdem ist es im Sommer eine perfekte Abkühlung. Allerdings muss ich zugeben, dass ich auch im Winter gefrorene Himbeeren esse :D


English Recipes

 

Popsicles:

Juice or drink of your joice. I used grapejuice.
Fruits you like. I used a kiwi.
For my second spontaneous creation I used just chocolate soy milk, but you can use normal milk as well.
You also need some popcicle molds.
Fill everything you want in the molds and put it in the freezer for at least 4 hours.

Frozen Yogurt:


2 parts of yogurt (for example 2 cups)
1 part of cream cheese (for example one cup)
Honey or sugar for sweetening.
Mix everything and put it in a freezer bag.
Put it in a freezer for at least 6 hours. If you want you can just wait until it has the consistency you want it to be but that also takes at least 3 hours and you have to look at it several times.
If it is completely frozen, like in the video put it in a blender and mix it (mabey you have to add a little bit of milk).
Use fruits and everything you like for the toping, be creative :)

Sorbet:

Frozen Fruits, I used straberrys.
A little bit of sugar for sweetening, depends on what you like and what fruits you use.
Put everything in a blender and mix it until it's smooth (mabey add a little bit of warm water).
And it is done already!

Hacks:

1. Put cream filled snacks in the freezer instead of the refrigerator and you will have an ice-cold snack without doing anything.

2. Eat frozen Fruits for example raspberrys instead of choclate or other sweets. It's healthier and a very cool summer snack. ;)

I hope you liked the recipes/hacks. Please comment and subscribe if you like my blog or youtube channel.
Love you guys, thanks for watching/reading :)










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen