Donnerstag, 28. Juli 2016

Summer Must Haves ♥

Hey ihr Lieben,
heute wollte ich euch kurz meine "Summer Must Haves" vorstellen :)


1. Dr. Severin After Shave für Frauen
Sommer heißt für die meisten Rasierzeit und wer wie ich auch öfter von Rasierpickelchen geplagt ist sollte unbedingt ein After Shave benutzen. Dieses von Dr. Severin ist wirklich das Beste, dass ich bis jetzt ausprobiert habe. Ich habe dadurch sehr viel weniger Hautirritationen nach dem Rasieren. Das Produkt ist zwar etwas teurer (ca. 30 Euro) ist dafür aber sehr ergiebig. Ist übrigens tierversuchsfrei und sogar vegan.

2. Balea Aqua Spray
Erst war ich skeptisch bei diesen Sprays mittlerweile finde ich es aber sehr praktisch. Gerade wenn man unterwegs ist kann man sich einfach mal schnell erfrischen. Ich benutze es auch gerne wenn ich Theater spiele und schon geschminkt wurde (da kann man sich ja nicht einfach mal eine Hand voll Wasser ins Gesicht klatschen, das gibt Ärger mit der Maskenbildnerin :D).

3. Essence Fixing Spray
Nachdem es ewig ausverkauft war, besitze ich es nun auch seit ein paar Wochen und ich bin begeistert. Super Preis und tolles Ergebniss.

4. Lush Breath of Fresh Air Toner
Ich liebe dieses Gesichtswasser es riecht so gut und erfrischt die Haut. Besonders wenn man im Sommer viel Schwitzt kann man damit (und einem Wattepad) mal zwischendurch sein Gesicht säubern.

5. Catrice Waterproof Mascara
Wasserfeste Wimperntusche ist ein Muss im Sommer. Diese von Catrice ist super, eines meiner Lieblinge.

6. dm Sonnenschutzspray
Sonnenschutz ist super wichtig! Dieses Spray lässt sich viel leichter auftragen als Sonnencreme und ist dabei auch nicht so "klebrig" auf der Haut da es auch viel schneller einzieht.

7. Wolkenseifen Deo Roll on Weekender
Ein gutes Deo ist gerade im Sommer wichtig. Die Deos von Wolkenseifen halten mega lange und enthalten weder Aluminium noch andere Chemikalien. Sie verhindern nicht das Schwitzen sondern nur den Geruch. Außerdem sind sie tierversuchsfrei. Ich bin sowiso ein großer Fan des Konzepts dieses Online-Shops.

8. Lush Avocado Co-Wash
Haarpflege ist gerade im Sommer essentiell, da die Haare durch Sonne und (Chlor-/Salz-) Wasser angegriffen werden. Dieser Conditioner ist sehr reichhaltig, ich benutze ihn deswegen nur in den Spitzen, auch wenn man ihn auch als Shampoo für den ganzen Kopf verwenden kann.

9. NYX intense butter gloss berrystrudel
Wann kann man besser knallige Farben auf den Lippen tragen als im Sommer? :D

Schreibt mir doch mal eure Sommer Must Haves in die Kommentare :)

Bye ;)
Eure Ally

Eglish Version

1. Dr. Severin After Shave for Women
Summertime means shaving-time for most of the girls out there and if you have irritated skin after shaving like me you should use some kind of after shave. This one really is the best I've ever tried. I have much less skin irritations since using this product. It's even vegan.

2. Balea Aqua Spray
At first I was sceptical about these kind of sprays. But meanwhile I really love them. Especially when you are on the go, you can easily refresh yourself a little bit.

3. Essence Fixing Spray
After it was sold out nearly everywhere I finally got it a few weeks ago and I love it. It's super affordable and gives a great finish.

4. Lush Breath of Fresh Air Toner
I love this toner it smells so good and refreshes the skin perfectly. Especially when you're sweating in the summer you can use this for cleaning your face quickly during the day.

5. Catrice Waterproof Mascara
Waterproof mascara ist a summer essential. This one from catrice is great and it's one of my all-time-favorites.

6. dm Sun protection spray
Sun protection is very important! The Apllication of this spray is very easy and it isn't sticky at all on the skin.

7. Wolkenseifen Deo Roll on Weekender
A good deodorant is important in the summer. These deodorants by Wolkenseifen are very long lasting and they don't contain aluminium or other chemicals. They are also crueltyfree.

8. Lush Avocado Co-Wash
Haircare is necessary especially in summer, because sun and water can damage the hair. This conditioner is very rich I only use it in the length of my hair but you can also use it as a normal shampoo which already includes conditioner.

9. NYX intense butter gloss berrystrudel
When else wear bright colors on the lips than in summer? :D

Tell me about your Summer Must Haves in the comments below :)

Mittwoch, 20. Juli 2016

Aluminiumsalze in Deo/Antitranspiranten - Warum ich darauf verzichte & Alternativen

Hey ihr Lieben,
ich wollte heute mal wieder ein etwas ernsteres Thema ansprechen. Und zwar werden sich wahrscheinlich schon viele mit diesem Thema auseinander gesetzt haben, da findet ja zurzeit doch ein Umdenken in der Gesellschaft statt. Aber ich möchte euch heute erzählen warum ich auf Deos mit Aluminiumsalzen verzichte, wie diese Wirken und was für Alternativen es gibt bzw. ich nutze.
Vorher möchte ich gerne sagen, dass es sich hierbei um meine eigene Meinung und Überzeugungen auf Grund meiner Recherche zu diesem Thema handelt und somit natürlich um einen subjektiven Beitrag. Und ja ich weiß es gibt sehr viel mehr (Kosmetik-) Produkte die Aluminiumsalze enthalten, aber irgendwo muss man einmal anfangen Alternativen zu finden und gerade wenn ein bestimmtes Produkt in starker Kritik steht muss man ja nicht unbedingt so tun als würde man das Alles nicht mitbekommen d.h. wenn ich es schon weiß kann ich auch versuchen Alternativen gezielt zu diesem Produkt zu finden. Ich hoffe ihr versteht was ich damit meine.

 

Wie entsteht Schweißgeruch auf der Haut?

 

Blöde Frage denkt ihr? Natürlich durch schwitzen. Das ist auch richtig allerdings ist Schweiß an sich geruchlos. Der typische Schweißgeruch den wir kennen entsteht erst durch Bakterien auf der Haut die den Schweiß bzw. die darin enthaltenen Stoffe zersetzen. Es gibt also mehrere Möglichkeiten Körpergeruch zu vermeiden. Zum einen durch antibakterielle Wirkung, so dass sich gar nicht erst so viele Bakterien auf dem Körper bzw. unter den Achseln befinden. Zum anderen natürlich durch verhinderung des Schwitzens. Außerdem, der Grund warum so gut wie alle Deos irgendeinen Duft enthalten, natürlich Entgegenwirkung durch die Überdeckung des Geruchs mit anderen Duftstoffen.

Wie wirken Deos bzw. Antitranspirante die Aluminiumsalze enthalten?

 

Zu aller erst muss ich sagen, dass ich durch meine Recherche erfahren habe, dass es einen großen Unterschied zwischen Deos und Antitranspiranten gibt. Deos wirken nur antibakteriell z.B. durch Alkohol und verhindern nicht das Schwitzen, deshalb halten viele Deos auch nicht den ganzen Tag. Antitranspirante dagegen wirken geziehlt gegen die Schweißproduktion. Dabei wirken die Aluminiumsalze verengend auf die Schweißdrüßen, man kann sich praktisch vorstellen dass die Aluminiumsalze sich in den Schweißdrüsen fest setzen und diese verstopfen, somit wird deutlich weniger Schweiß ausgeschieden.


Was ist das schädliche an Aluminiumsalzen?

 

Man mag jetzt denken, ist doch super weniger Schwitzen ist doch angenehm, denn wer schwitzt schon gerne :D Aber so einfach ist das nicht, Schwitzen ist ein sehr wichtiger Vorgang im Körper, sowohl für die Kühlung (die spielt hier allerdings weniger eine Rolle da es ja nur um die Achseln geht) als auch für die Entgiftung des Körpers. Das heißt wir greifen praktisch in die natürlichen Prozesse des Körpers ein und das alleine finde ich persönlich nicht gut. Auch wenn in der Gesellschaft Schwitzen als etwas ekliges oder negatives gilt, sollten wir eigentlich mal darüber nachdenken dass es eine ganz normale, wichtige und gesunde! Funktion des Körpers ist für die wir 1. nichts können und 2. uns nicht "schämen" sollten.
Außerdem stehen Aluminiumsalze im Verdacht krebserregend zu sein, das konnte zwar noch nicht eindeutig bewiesen werden (das alte "zur jeder Studie gibts eine Gegenstudie" Spiel) aber schon alleine der Verdacht und ein paar Fakten die zu dieser Vermutung passen reichen mir eigentlich vollkommen aus um auf diese Produkte zu verzichten. Deos die Aluminiumsalze enthalten stehen nicht nur im Zusammenhang mit Brustkrebs (für mich logische Schlussfolgerung, im Bereich der Achseln befinden sich viele wichtige Lymphknoten, Giftstoffe werden direkt zur Brust "hin geleitet") und Alzheimer. Auch habe ich schon öfters von Aluminium-Funden in Tumoren gelesen, was ich schon etwas erschreckend finde. Wer noch mehr zu dem Thema wissen möchte kann sich ja mal die Doku, "Die Akte Alu" anschauen, mir allerdings reichen schon die oben genannten Risiken/Verdächte um mich für Alternativen zu interessieren.


Gibt es Alternativen?

 

Ja und das immer öfter. Ich persönlich habe mich allerdings dazu entschieden komplett auf "chemische" Deos zu verzichten, denn wer weiß was die Industrie statt Aluminium als nächstes verwendet, außerdem möchte ich nicht mehr bzw. so wenig wie möglich in die Funktionen meines Körpers eingreifen. Deswegen habe ich mich für ein Deo von Wolkenseifen entschieden. Dort gibt es sowohl Deocremes (ohne Alkohol) als auch Deo-Roll-Ons (mit Alkohol). Und ich muss sagen ich bin begeistert, diese Deos halten sogar länger als jedes Deo das ich bis jetzt hatte, riechen unglaublich gut aber nicht zu aufdringlich und fühlen sich super auf der Haut an. Ja man schwitzt etwas mehr aber es ist nicht unangenehm oder so und ich fühle mich wohl damit.
Die Wolkenseifen-Deos funktionieren auf Natron-Basis und verhindern nicht das Schwitzen sondern nur den Geruch und das funktioniert super bei mir muss ich sagen :)
Natürlich gibt es auch noch sehr viele andere Alternativen, da muss jeder selbst für sich das passende finden. Googelt einfach mal da findet ihr mit Sicherheit ein paar Auflistungen ;)

So das wars dann auch schon zu diesem Thema vielleicht konnte ich ja dem ein oder anderen weiter helfen. Schreibt doch mal in die Kommentare was ihr von dem Thema haltet oder warum ihr euch für eine Alternative entschieden habt oder auch warum nicht. Wenn ihr möchtet kann ich auch nochmal genauer auf das Thema und verschiedene Alternativen eingehen, vielleicht mal ein kleiner Vergleich oder so, also lasst es mich wissen wenn ihr daran Interesse habt.
Und schaut doch mal auf meinem Youtube-Kanal vorbei ;)

Bye
Eure Ally

Dienstag, 19. Juli 2016

5 DIY Eis Hacks für den Sommer - ohne Eismaschine

Hey Leute,
ich hab es endlich geschafft eines neues Video für euch zu drehen. Eigentlich wollte ich es auch noch besprechen, damit ich etwas mehr erklären kann und nicht immer nur Stichpunkte einblenden muss. Allerdings bin ich zurzeit total erkältet und meine Stimme ist nicht die Beste. Ich wollte aber nicht mehr länger mit dem Hochladen warten, also hoffe ich, dass es so auch geht.
Die Rezpte erkläre ich ja sowiso immer noch einmal ausführlich hier. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen. Lasst gerne einen Kommentar da wie ihr das Video oder die Rezepte/Hacks findet.

Bye
Eure Ally


Eis am Stiel:

Saft oder Getränk eurer Wahl, ich habe hier Traubensaft genommen.
Obst das ihr mögt, ich hab hier eine Kiwi genommen

Wer übrigens ganz Kalorienbewusst sein möchte kann den Saft auch selbst pressen oder püriertes Obst nehmen, dann ist überhaupt kein zusätzlicher Zucker im Eis oder ihr nehmt einfach Wasser mit Zitronensaft oder ähnliches, falls ihr sowas mögt. Hier kann jeder seine eigene Mischung erfinden ;)

Für meine zweite spontane Kreation habe ich noch Schoko-Soja-Milch genommen, weil ich die gerade da hatte. Funktioniert auch super, natürlich könnt ihr auch normale Milch o.ä. nehmen.

Außerdem braucht ihr noch Eis-Förmchen für Eis am Stiel, die müsste ja fast jeder kennen.

Dann füllt ihr einfach Alles in die Förmchen wie ihr mögt und packt das ganze für mind. 4 h ins Gefrierfach. Fertig!

Frozen Joghurt:

2 Teile Joghurt
1 Teil Quark
Ich hab hier 100g Joghurt und 50g Quark genommen.
Etwas Honig oder Puderzucker zum süßen, ihr könnt aber z.B. auch Agavendicksaft o.ä. verwenden.
Etwas Obst für das Toping, da könnt ihr auch nochmal kreativ werden und z.B. auch mit Soßen, Streuseln und allem möglichen das Rezept erweitern.

Einfach alles vermischen und dann in einen Gefrierbeutel geben (lässt sich leichter raus lösen als in einer Box). Dann packt ihr das Ganze für mind. 6 h oder einfach über Nacht ins Gefrierfach.
Wer das Eis gleich essen möchte kann die Mischung auch immer wieder raus holen und durchkneten (verringert das Bilden von Eiskristallen) bis es die gewünschte Konsistenz hat, das müsste aber trotzdem ca. 3 h dauern. Wenn die Mischung komplett fest ist, so wie im Video müsst ihr es nochmal kurz im Mixer durch mixen (evtl. etwas Milch dazu geben). Mit Früchten oder was ihr sonst noch mögt bestreuen. Fertig!

Sorbet:

Gefrorene Früchte eurer Wahl, ich habe im Video Tiefkühlerdbeeren benutzt.
Etwas Puderzucker zum süßen, den könnt ihr aber auch gerne weglassen wenn ihr es nicht so süß mögt oder ihr mehrere sehr süße Früchte z.B. Bananen verwendet.

Alles in einen Mixer geben (evtl. müsst ihr etwas warmes Wasser dazu geben).
Schon Fertig! Ist auch super für zwischendurch.

Hacks:

1. Süße Snacks einfach mal ins Gefrierfach statt in den Kühlschrank legen. Das funktioniert vorallem mit allem was eine Creme-Füllung hat. Diese friert dann praktisch zu "Eis" und ihr habt eine eiskalte Abkühlung für zwischendurch ohne irgendwas dafür tun zu müssen. Außerdem ist es vielleicht einmal eine ganz witzige Abwechslung zu den Snacks wie man sie sonst kennt. :D

2. Anstatt Süßigkeiten als Snack zu essen, versucht es einfach mal mit gefrorene Früchte, wenn ihr Tiefkühlobst nehmt müsst ihr dafür nicht mal was vorbereiten. Besonders gut funktioniert das mit Himbeeren. Ihr habt trotzdem etwas mehr oder weniger Süßes aber viel gesünderes als Schokolade oder Chips. Außerdem ist es im Sommer eine perfekte Abkühlung. Allerdings muss ich zugeben, dass ich auch im Winter gefrorene Himbeeren esse :D


English Recipes

 

Popsicles:

Juice or drink of your joice. I used grapejuice.
Fruits you like. I used a kiwi.
For my second spontaneous creation I used just chocolate soy milk, but you can use normal milk as well.
You also need some popcicle molds.
Fill everything you want in the molds and put it in the freezer for at least 4 hours.

Frozen Yogurt:


2 parts of yogurt (for example 2 cups)
1 part of cream cheese (for example one cup)
Honey or sugar for sweetening.
Mix everything and put it in a freezer bag.
Put it in a freezer for at least 6 hours. If you want you can just wait until it has the consistency you want it to be but that also takes at least 3 hours and you have to look at it several times.
If it is completely frozen, like in the video put it in a blender and mix it (mabey you have to add a little bit of milk).
Use fruits and everything you like for the toping, be creative :)

Sorbet:

Frozen Fruits, I used straberrys.
A little bit of sugar for sweetening, depends on what you like and what fruits you use.
Put everything in a blender and mix it until it's smooth (mabey add a little bit of warm water).
And it is done already!

Hacks:

1. Put cream filled snacks in the freezer instead of the refrigerator and you will have an ice-cold snack without doing anything.

2. Eat frozen Fruits for example raspberrys instead of choclate or other sweets. It's healthier and a very cool summer snack. ;)

I hope you liked the recipes/hacks. Please comment and subscribe if you like my blog or youtube channel.
Love you guys, thanks for watching/reading :)