Mittwoch, 15. Juni 2016

Neues Format: Studentenküche - einfach, schnell, günstig und trotzdem frisch

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir überlegt eine neue "Serie" zu starten, bei der sich alles um Studentenküche dreht. Ich dachte mir, ich zeige euch einfach mal, was ich als Studentin, so im Alltag alles koche. Vorallem wenn ich z.B. nen langen Tag in der Uni hatte oder auch einfach mal keine Lust großartig was zu kochen. Die Gerichte werden alle einfach sein, so dass jeder sie nachkochen kann, auch diejenigen die gerade erst bei "Hotel Mama" ausgezogen sind und sich gerade erst ans Kochen heran wagen :P
Ich möchte euch einfach eine kleine Inspiration und vielleicht auch Motivation bieten, öfter frisch zu kochen, denn nur weil man mal keine Zeit oder keine Lust hat muss man nicht gleich zu Fertigprodukten greifen, zudem ist frisch kochen meistens günstiger und oft auch leckerer.
Lasst mich in den Kommentaren auf jeden Fall wissen was ihr von der Idee haltet.

Als erstes habe ich jetzt noch eins meiner absoluten Lieblings-Rezepte für euch, ich koche das minderstens einmal im Monat und hab dafür eigentlich auch immer die (wenigen) Zutaten parat.
Lasst mich in den Kommentaren wissen wie ihr das Rezept findet und wenn ihr mehr Videos von mir sehen wollt, würde ich mich freuen wenn ihr mir einen Daumen hoch gebt und/oder meinen Kanal abonniert.
Viel Spaß beim nachkochen ;)

Eure Ally ♥

Tomaten-Knoblauch-Spagetti

 



Zutaten:
500 g Spagetti
400 g Tomaten stückig aus der Dose 
oder Cocktail Tomaten, die dann einfach halbieren 
2 Knoblauchzehen
etwas Olivenöl
Gewürze:
Salz
Pfeffer
Italienische Gewürzmischung
Basilikum, gehackt (frisch oder getrocknet)
Chilli (getrocknete Flocken oder je nach Geschmack eine klein gehackte Chillischote)
Eine Prise Zucker

English Recipe:
500 g Spagetti
400 g chopped Tomatoes (can)
2 garlic cloves
some Olive Oil
Spices:
Salt
Pepper
Italian Seasoning
minced Basil
Chilli
A pinch of sugar

 

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen